EINZIGARTIG IN LEISTUNG, BEDIENBARKEIT UND ERGEBNIS.

Der wirtschaftliche Betrieb moderner Krankenhäuser gewinnt zunehmend an Gewicht. Die Praxis zeigt: Vor allem DRG-Erlöse sind dabei von einer enorm hohen Bedeutung. Sie machen einen Großteil der Krankenhausbudgets aus. Vor diesem Hintergrund wird schnell deutlich, welchen Stellenwert exakte, lückenlose und effiziente DRG-Codierungen im Krankenhausalltag besitzen. Vor allem in Zeiten knapper Kassen und enger Budgets ist es unverzichtbar, eigene Abrechnungspotenziale vollständig auszuschöpfen.

Diese Möglichkeit – und noch viel mehr – bietet Ihnen die intelligente Codierungssoftware DRG-maXX. Mit einem neuen Ansatz unterstützt das Programm Ärzte, Codierer und das medizinische Controlling mit einem äußerst benutzerfreundlichen Konzept. Ein einfaches „One-Click-Coding“ reicht aus, um abrechnungsrelevante Diagnosen und Prozeduren aufzuspüren.

DRG-maXX – spart Zeit und generiert sofort Erlöse

Zeit ist ein wichtiger Faktor im Klinikalltag. Mit intelligenten Software-basierten Services unterstützt Sie DRG-maXX. Das System prüft die Codierungen Ihrer Fälle in wenigen Sekunden. Die Kontrolle eines abgelaufenen Quartals führen Sie mit unserer innovativen Software in wenigen Minuten durch. Vergessen Sie langes Suchen in Akten. DRG-maXX zeigt Ihnen die Herkunft aller codierrelevanten Informationen und den vom MDK-geforderten Ressourcenverbrauch gewissermaßen auf Knopfdruck präzise an.

Und damit nicht genug: DRG-maXX prüft die Daten Ihres Krankenhauses selbstständig – und zwar direkt. Im Krankenhaus. Erforderliche Anpassungen von Codierungen erfolgen nahezu in Echtzeit – sogar bei der Visite direkt am Krankenbett. Führen Sie fallbegleitende Codierungen durch. Sorgen Sie so dafür, dass Ihre Codierungen vollständig sind, wenn Ihre Patienten entlassen werden. Nutzen Sie die Möglichkeit, Codierungen für ganze Abteilungen zu erstellen. Oder für die gesamte Klinik. Egal wofür Sie sich entscheiden: In allen Fällen ist Ihre Rechnungsstellung schneller möglich – und Ihre Liquidität steigt.

DRG-maXX – einfach, effizient und effektiv

Warum DRG-maXX so leistungsstark ist? Ganz einfach: Herkömmliche Programme analysieren die Daten, die Codierungen, die in der Classification of Diseases (ICD) sowie im Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) gespeichert werden. DRG-maXX geht noch einen entscheidenden Schritt weiter und nutzt dazu die Leistungsfähigkeit des integrierten TEXTFINDERS: Zur Erstellung gründlicher Codierungen nutzt DRG-maXX alle verfügbaren Daten, die in Ihrem KIS gespeichert sind. DRG-maXX greift auch auf die folgenden Informationen zu:

DRG-maXX – der schnelle, MDK-sichere Erlösoptimierer

Mehrerlöse mit dem DRG-maXX lassen nicht lange auf sich warten: Akkurate, schnelle Codierungen ermöglichen eine verbesserte Rechnungsstellung. Jahrelange Erfahrung in Häusern jeglicher Größe belegen dies eindrucksvoll. DRG-maXX ist mit folgenden Krankenhausinformationssystemen (KIS) kompatibel:

  • iMedOne (T-Systems/Tieto)
  • ClinicCentre (iSolutions/iSoft)
  • ORBIS (AGFA)
  • Medico (Siemens)
  • weitere KIS-Systeme in Vorbereitung

DRG maXX Textfinder – ideale Unterstützung bei der Erlösoptimierung

Die semantische Texsuche der DRG-maXX durchsucht Ihr Krankenhausinformationssystem (KIS) auf nicht abgerechnete, erlösrelevante Diagnosen und Prozeduren. Fundstellen werden direkt im Dokument und online angezeigt. Das zeitaufwendige Aufrufen der Dokumente im KIS entfällt. Damit bietet DRG-maXX alle Voraussetzungen für optimale Codierungen Ihrer Behandlungsfälle und schnelle Abrechnungen. Die Möglichkeiten des DRG-maXX TEXTFINDERS im Überblick:

  • Auffinden relevanter Textstellen ohne vorheriges Exportieren, Kopieren oder Aufarbeiten der Texte.
  • Zugriff auf alle fallbezogenen Dokumentquellen (Arztbriefe, Befunde, OP-Berichte, Journaleinträge, Endoskopieprotokolle, Visitenanordnungen, Texte aus Blutbanken, Röntgen oder Mikrobiologie)
  • Verbleib von Texten, Briefen, Berichten und Befunden im internen System des Krankenhauses (kein Export, kein Verschicken, keine Weiterleitungen sensibler Patientendokumente).

Jetzt Beratung anfordern

wir helfen ihnen gerne!

Das Beratungsteam von 4comp.

Paul Schewzik
Paul Schewzik
Geschäftsführung
Sarbani Barsnick
Sarbani Barsnick
Kundenbetreuung